Superminis

Das Angebot für unsere Superminis befindet sich gerade im Aufbau. Für weitere Infos besuchen Sie uns auf Facebook oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie!

Mini Ballsport ... 2 - 3 Jahre

Im Mini-Ballsport liegt der methodische Schwerpunkt auf dem Kennenlernen verschiedener Ballspiele.  In dieser Altersklasse geht es um eine grundsätzliche Bewegung mit dem Ball. Die Kinder erlernen grundlegende Techniken des Ballspiels. Der Focus liegt hierbei darauf, den Ball zu rollen, zu kicken, zu werfen oder zu fangen. Neben den spielerischen Elementen steht die allgemeine Koordination des Körpers mit dem Ball im Vordergrund. Durch vorwärts-, rückwärts-, seitwärtslaufen, hüpfen, kriechen und krabbeln in Verbindung mit einem Ball, lernen die Kinder den eigenen Körper und dessen Motorik genauer kennen. Bewegungsabläufe werden in Zusammenhang mit einem Ball ausprobiert, angeeignet und vertieft.

Neben den motorischen Fähigkeiten wird den Kindern der Teamgedanke „Gemeinsam sind wir stark“ vermittelt.  Das gemeinsame Spiel mit dem Ball, aufeinander Rücksicht zu nehmen und das Teilen der Bälle fördert und stärkt die soziale Kompetenz innerhalb einer Gruppe.

Im Mini – Ballsport erproben die Kinder einzelne Ballsportarten, beginnend beim Tischtennis bis hin zum Basketball. Die Kinder lernen viele verschiedene Ballarten kennen und mit ihnen umzugehen. Ebenso werden klare Regeln vermittelt. Dieses Verständnis wirkt sich nicht nur auf das Gruppenverhalten innerhalb des Ballsportangebotes aus, sondern findet sich in vielen Alltagssituationen der Kinder wieder.

Auszug aus einer Maxi Ballsportstunde

Im Mini – Ballsport ist es wichtig, den Kindern in der Sportstunde einen festen und geregelten Rahmen zu bieten, damit sie sich sicher, wohl und vertraut fühlen. Dieser Rahmen beinhaltet eine Begrüßung, ein Begrüßungslied, Verhaltensregeln (z.B. „3,2,1, Wo seid ihr?“) und eine Verabschiedung.
 
Neben den klaren ritualisierten Rahmenbedingungen variieren die Lern-, Übungs-, und Trainingsinhalte jeweils von Stunde zu Stunde. Wichtig ist es hierbei, die Bedürfnisse der Kinder wahrzunehmen und in die Sporteinheit einfließen zu lassen. Die Kinder lernen und verstehen sehr schnell über Ihre visuelle Wahrnehmung. Daher werden alle Übungen von den Trainern vorgemacht und beschrieben. Die Einheiten werden phantasievoll in eine Geschichte verpackt, wodurch der Spieltrieb und der Erinnerungswert einer Übung gesteigert wird und zum mitmachen anregt.

Midi Ballsport ... 4 - 5 Jahre

Im Midi-Ballsport von Mäusezauber haben die Kinder die Basics des Ballsports erlernt und vertieft. Nun beginnt die Erweiterung der motorischen Basiskompetenzen durch zielgerichtete Übungs- und Spielangebote.

Im Vordergrund steht hier die Verfeinerung der Augen- Hand,- und Augen- Fuß- Koordination. Der bereits erlernte Umgang mit dem Ball im festen Stand soll mit spielerischen Übungen zu einem fließenden Bewegungsablauf angeleitet werden.

Im Midi – Ballsport werden die verschiedenen Ballsportarten wie Handball, Fußball und Basketball spezifischer erlernt. In diesem Altersbereich lernen die Kinder ihre eigenen Stärken und Schwächen durch kleine Wettkampfspiele kennen. Sie erkennen Unterschiede zu anderen Kindern und versuchen durch Motivation und gesunden Ehrgeiz, der/ die Beste zu sein und streben danach sich selbst zu verbessern.

In dieser Altersklasse spielt gewinnen und verlieren eine große Rolle. Der Umgang mit der emotionalen Reaktion bei einem Sieg oder einer Niederlage muss von Kindern erst erlernt und verstanden werden.

Durch den Ballsport entwickeln die Kinder eine ausgeprägte Frustrationstoleranz. Diese bezeichnet die Fähigkeit eines Menschen, mit Enttäuschungen und Misserfolg umgehen zu können und wirkt sich wesentlich auf das soziale Miteinander aus. Hierbei kann es zur Motivation oder Demotivation in Bezug auf eine bestimmte Sportart    kommen. Negative Gefühle stärken jedoch das Kind in seiner Persönlichkeit und seinem Selbstwertgefühl. Diese Entwicklung kann positive Auswirkungen auf sein späteres Leben haben.

Auszug aus einer Maxi Ballsportstunde

Thema Jägerball

Zwei Kinder (Jäger) bekommen einen Softball und versuchen die anderen Kinder damit abzuwerfen. Wird ein Kind getroffen, darf es nicht mehr laufen und muss sich mit gegrätschten Beinen hinstellen. Es kann befreit werden, wenn ein anderes Kind durch die Beine krabbelt. Fängt ein Kind einen Ball, wird es direkt zum Jäger. Hier kann ebenfalls mit verschiedenen Variationen gearbeitet werden.

Maxi Ballsport ... 6 - 10 Jahre

Im Maxi-Ballsport von Mäusezauber wird ab dieser Altersklasse spezifisch auf bestimmte Sportarten eingegangen.

Hand,- Fuß-, Volley,- und Basketball werden intensiv über einige Woche thematisiert. Hier werden spezifisch auf die unterschiedlichen Bewegungsabläufe einer bestimmten Sportart eingegangen.

Durch den vorangegangenen Erwerb der elementaren Bewegungsabläufe, fällt es den Kindern sehr leicht, in die verschiedenen Sportarten hinein zu schnuppern.

Neben den unterschiedlichen Ballsportarten, werden ebenfalls die verschiedenen Regelwerke thematisiert. Bewegungsspiele wie Völkerball und Brennball nehmen jedoch weiterhin einen Teil der Ballsportstunde ein – denn weiterhin steht der Spaß an der Bewegung im Vordergrund.

Neben Wurf- und Fußball- Spielen, werden in dieser Ballsportgruppe auch Sportarten mit einem Schläger, wie Badminton und Tennis thematisiert. Bei diesen Sportarten wird eine besondere Art der Augen – Hand – Koordination der Kinder gefordert und gefördert. Diese baut auf die Basics der bereits erlernten Fähigkeiten auf und wird weiter vertieft.

In dieser Phase wird das Kind aufgrund seiner bisher gemachten Erfahrungen eine bestimmte Sportart für sich favorisieren und diese mit wachsender Motivation ausüben.

Auszug aus einer Maxi Ballsportstunde

Thema Fußball

Fußball ist eine komplexe Sportart. Deshalb spielen viele Faktoren eine Rolle. Hierbei legen unsere Trainer den Schwerpunkt gezielt auf z.B. Technik, Ballbeherrschung, Taktik, Reaktion, Koordination, Teamgeist, Selbstvertrauen und Kampfgeist.

MZ-Concept GmbH & Co. KG
Sommergasse 1/3 69469 Weinheim
Tel: 06201 – 268920
Fax: 06201 – 2689229
Email: info@mz-concept.com
www.mz-concept.com 
Sitz der Gesellschaft: Weinheim Amtsgericht – Registergericht – Mannheim HRA 705149
Persönlich haftende Gesellschafterin: PM Verwaltungsgesellschaft mbH Sitz der Gesellschaft: Weinheim
Amtsgericht – Registergericht – Mannheim HRB 717602Geschäftsführer: Marco Kling, LL.M.
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutz

Copyright © 2019 MZ-Concept

Design: Paco Hardt